Der Flug des Kakadus (aus dem Esperanto uebersetzt von Christian Cimpa)

kakadu

Der Roman schildert einen der letzten grossen Aufstaende der australischen Ureinwohner gegen die Herrschaft der europaeischen Invasoren, auf deren Seite Billy Dixon, ein aus England stammender Polizist, besondere Verdienste erwirbt, groessenteils wegen der Faehigkeiten seines Spurensuchers Yungaburra, mit dem Billy seit langem befreundet ist. Aber Yungaburra erlebt eine Umwandlung: um unter seinen Stammesmenschen akzeptiert zu werden, muss er Billys Feind werden. Der Rassenkrieg verlangt viel Bitteres.

Daraufhin wird Yungaburra zum Fuehrer seines Stammes und durch Geschick kann er einige Jahre lang den Europaeern erfolgreich widerstehen.

Beispieltext – Der Flug des Kakadus